Bei dem LSVT®-BIG-Programm handelt es sich um spezifische Übungen zur Behandlung von Bewegungsstörungen bei Morbus Parkinson. Entwickelt wurde LSVT®-BIG auf der Grundlage des Sprachtrainings LVST®-LOUD. Kennzeichnend für die LSVT®-BIG-Therapie sind Bewegungsabläufe, die mit viel Kraft und sehr raumfordernd durchgeführt werden. Weite, kraftvolle Stoßbewegungen mit den Armen gehören ebenso dazu wie lange Ausfallschritte. Durch die großräumigen Bewegungsübungen lernt der Patient, die Bewegungen seines Körpers besser wahrzunehmen und bestimmte Bewegungen gezielt zu verbessern. So kann der Patient durch LSVT®-BIG zum Beispiel seine Gehgeschwindigkeit erhöhen oder seine Beweglichkeit in Alltagssituationen steigern.

mehr dazu >>hier

Teile: