Die Auswertung der Daten von 4 Millionen Krankenversicherten ergab eine Zahl von mehr als 420 000 Menschen, die in Deutschland am Morbus Parkinson erkrankt sind. Das sind fast doppelt so viele wie die bisherige Schätzung von 220 000 in den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie angenommen…

Quelle: https://www.univadis.de/viewarticle/krankenkassen-daten-deuten-darauf-hin-dass-die-zahl-der-parkinsonkranken-in-deutschland-massiv-unterschaetzt-wird-553293