Parkinson Stuttgart

Schlagwort: News

Pfizer stellt Forschung an Parkinson-Medikamenten ein

Der Pharmakonzern Pfizer will sich bei der Forschung neu aufstellen. Wie das US-Unternehmen am Wochenende mitteilte, stellt es sein Programm zur Entwicklung neuer Mittel gegen Alzheimer und Parkinson ein. Das eingesparte Geld will… (weiter lesen)

Zahl der Parkinsonkranken in Deutschland massiv unterschätzt

Die Auswertung der Daten von 4 Millionen Krankenversicherten ergab eine Zahl von mehr als 420 000 Menschen, die in Deutschland am Morbus Parkinson erkrankt sind. Das sind fast doppelt so viele wie die… (weiter lesen)

Engländerin riecht Parkinson-Krankheit schon Jahre vor der Erstdiagnose

Manchester (Großbritannien) – Mediziner der University of Manchester entwickeln derzeit einen neuen Diagnostik-Test zur Früherkennung von Parkinson. Ein Großteil des Erfolgs verdankt das Projekt der ungewöhnlichen Fähigkeit der Krankenschwester Joy Milne, die eine… (weiter lesen)

Research on caffeine to diagnose Parkinson’s

Researchers in Japan have discovered that people with Parkinson’s may have lower levels of caffeine in their blood after drinking tea and coffee. The results, published in the online journal Neurology®, suggest that… (weiter lesen)

Brain Stem Changes Identified in Parkinson’s

Summary: A new study reveals Parkinson’s patients have more copies of mitochondrial DNA in the brain stem, leading to increased cell death within that area. Source: Newcastle University. Experts at Newcastle and Sussex… (weiter lesen)

How Alzheimer’s Spreads Through the Brain

Alzheimer’s disease is caused by the build-up of two abnormal proteins, beta-amyloid and tau. Tau is particularly important because it causes neurons and their connections to die, preventing brain regions from communicating with… (weiter lesen)