Schlagwort: L-Dopa

Darmmikroben fressen unsere Medikamente auf

Zusammenfassung: Forscher haben eines der ersten konkreten Beispiele dafür entdeckt, wie das Mikrobiom den beabsichtigten Weg eines Arzneimittels durch den Körper stören kann. Sie konzentrierten sich auf Levodopa… (weiter lesen)

Bahn frei für frühe L-Dopa-Therapie

Ärzte Zeitung online, 11.04.2019. In einer großen Studie ließ sich kein neurotoxischer Effekt von Levodopa nachweisen. Dies wird die Therapie bei Patienten mit Morbus Parkinson deutlich verändern. So… (weiter lesen)

Levodopa May Not Be the Best Option

Levodopa improves Parkinson’s patients’ symptoms by binding with two types of receptors for dopamine, a neurotransmitter that helps regulate movement and emotional response. Although it is considered the… (weiter lesen)

Die täglichen Medikamente im Griff

Bei Parkinson produzieren zunehmend weniger Zellen im Gehirn den wichtigen Botenstoff Dopamin. Gleichzeitig können Ersatzstoffe wie zum Beispiel L-Dopa, die als Medikamente in den Körper gelangen, nicht mehr… (weiter lesen)

L-Dopa-Pumpe kann die Einnahme von Tabletten ersetzen

Am 13. September 2017 war im Universitätsklinikum Münster in Westfalen Parkinson-Patiententag. In der Therapie der neurologischen Erkrankung gibt es neue Ansätze. Eine sogenannte L-Dopa-Pumpe kann die Einnahme von… (weiter lesen)

L-Dopa-Pumpe kann Tabletten ersetzen

Parkinson-Patiententag am Universitätsklinikum Münster (Westfalen) am 13.09.2017 Veranstaltung soll Patienten und Angehörige über Neuerungen im Kampf gegen Parkinson aufklären / Betroffener berichtet von seinen Erfahrungen mit der intestinalen… (weiter lesen)