Aufruf 27.07.2018: Möchten sie an einer Studie zu Gang-Freezing und Tiefer Hirnstimulation teilnehmen?

Wenn sie mit einer Tiefen Hirnstimulation behandelt wurden und dennoch weiterhin unter Gangblockaden (Gang-Freezing) leiden, könnte überprüft werden, ob sie in einer Therapiestudie mit kombinierter Stimulation von STN+SNr behandelt werden können.

Sie könnten geeignet sein, wenn

  • sie seit mehr als 5 Jahren ein idiopathisches Parkinsonsyndrom haben
  • zwischen 18 und 80 Jahren alt sind
  • Mit einem Medtronic-Impulsgeber behandelt wurden (Activa)
  • Unter Gang-Blockaden (Gang-Freezing) leiden

Gerne dürfen sie in diesem Fall mit dem Studienleiter der multizentrischen Studie Kontakt aufnehmen (PD Dr. Daniel Weiß: Tel. 07071 29 82340; alternativ per Email: daniel.weiss@uni-tuebingen.de).

Gerne können wir für die Studienuntersuchung den Kontakt zu einem Heimat-nahen Studienzentrum herstellen. 
Diese Anzeige und der beiliegende Patientenflyer wurde von der Ethik-Kommission zustimmend bewertet.

Quelle: https://www.kompetenznetz-parkinson.de/newsticker/118-fuer-patienten-moechten-sie-an-einer-studie-zu-gang-freezing-und-tiefer-hirnstimulation-teilnehmen

Teile: