Fredl Fesl

Früher tourte der Musiker Fredl Fesl durch Deutschland, heute können seine Finger keine Gitarrenakkorde mehr greifen. Fesl ist an Parkinson erkrankt. Eine ZDF-Dokumentation zeigt seinen Kampf mit der Starre. Und seinen Lebenswillen.

Von , 01.04.2014

Fredl Fesl war Künstler und Kraftprotz zugleich: Erst brachte er es zum oberbayerischen Juniorenmeister im Gewichtheben, dann wurde er als Musikkabarettist mit hintersinnigen Jodel-Oden auf Freibier und Knödel berühmt in Bayern, bekannt in Deutschland. In Fernsehauftritten aus den Siebzigern ist Ferdl ein begnadeter Gitarrist mit Vollbart, der seine Pointen gekonnt setzt und den Applaus selbstbewusst genießt.

Heute sitzen die Lachfalten wie gemeißelt in den Mundwinkeln des 67-Jährigen. Seine Stimme verschleppt die Vokale, verwäscht den bayerischen Dialekt. Manchmal verstummt er ganz. Die Gitarre fasst Fesl kaum noch an; seine Motorik reicht nicht mehr zum Spiel.

Vor 17 Jahren wurde bei Fredl Fesl Parkinson diagnostiziert. Gehirnzellen sterben, die Dopamin produzieren, dadurch wird die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen gestört, die Kontrolle über die Muskeln nimmt ab. Fesls Gesicht, seine Bewegungen frieren nach und nach ein.

Im fortgeschrittenen Stadium wird die Sprache leise und undeutlich. Medikamente verlangsamen den Verlauf, aufgehalten werden kann die Krankheit nicht. Die Deutsche Parkinson Vereinigung schätzt, dass es in Deutschland zwischen 240.000 und 280.000 Patienten gibt, gesicherte Zahlen fehlen aber.

Die Filmemacherin Annette Baumeister hat Fesl für die ZDF-Reportagereihe „37 Grad“ in seinem Alltag auf einem Hof im oberbayerischen Pleiskirchen begleitet. In ihrer Dokumentation bildet sie einfühlsam ab, womit Parkinson-Kranke zu kämpfen haben – und wie eindrucksvoll ihre Protagonisten den Kampf nicht nur annehmen, sondern weiter leben im besten Sinn: Pläne schmieden, Pläne umsetzen, Neues entdecken.

Den ganzen Artikel von Eva Thöne auf SPIEGEL-online finden Sie hier: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/parkinson-wie-betroffene-mit-der-krankheit-umgehen-a-961697.html

Hier der Link zur Homepage der ZDF-Serie „37 Grad“: https://www.fernsehserien.de/37-grad/folgen/806-ausser-kontrolle-leben-mit-parkinson-663138