Eine neue Kurzinformation „Parkinson-Krankheit – wenn sich Bewegungen verändern“ hat das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) herausgegeben. Auftraggeber sind die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Bundesärzte­kammer (BÄK). Die Information soll Ärzte beim Patientengespräch unterstützen. Praxen und Kliniken können die Information kostenfrei herunterladen und ausdrucken.

Die Kurzinformation informiert über diese Krankheitszeichen, über die Entstehung des idiopathischen Parkinson-Syndroms sowie über Behandlungsmöglichkeiten. Hier gehen die Autoren auf die Physiotherapie, die medikamentöse Behandlung und die Option zur tiefen Hirnstimulation ein. Der Leser erhält zudem praktische Tipps im Umgang mit der Erkrankung, zum Beispiel Hilfen bei beruflichen oder rechtlichen Schwierigkeiten oder beim Führen von Kraftfahrzeugen.

Patienten-Information.de - Startseite

Die Publikation ist in der Reihe „Kurzinformationen für Patienten (KiP)“ des ÄZQ erschienen. Darin stehen Informationen zu über 70 weiteren Themen zur Verfügung.

Download PDF – Kurzinformation: Idiopathisches Parkinson-Syndrom

Den ganzen Artikel aus dem Deutschen Ärzteblatt finden Sie hier > https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/sw/Morbus%20Parkinson?nid=86917