Neueste Versuche – Ziel: Das Parkinson-Protein Alpha-Synuclein

Einer der vielversprechendsten Ansätze, um Parkinson zu stoppen, ist die Bekämpfung des Rogue-Proteins Alpha-Synuclein.Sechs klinische Studien testen Therapien mit diesem Ziel.

Bei Parkinson klumpt Alpha-Synuclein zu Aggregaten zusammen, die Lewy-Körper genannt werden. Wissenschaftler glauben, dass diese giftig sind und zu Krankheitssymptomen und Progression führen.Wenn Forscher verhindern können, dass das Protein in Lewy-Körperchen klumpt, sie ausräumt oder ihre Ausbreitung von Zelle zu Zelle stoppt, können sie die Parkinson-Krankheit (PD) stoppen.

Die Michael J. Fox Foundation hat dazu beigetragen, die Entwicklung von Therapien mit diesem Ziel voranzutreiben, indem sie direkt einige der sechs Projekte, die jetzt im Bereich der menschlichen Tests durchgeführt werden, finanziert und Ressourcen zur Verfügung stellt, um andere zu entwickeln.Hier teilen wir die neuesten Updates aus dem Bereich der klinischen Studien mit Alpha-Synuclein.

Einführung von Antikörpern gegen Alpha-Synuclein

  • Ein Weg, auf dem Wissenschaftler nach Alpha-Synuclein suchen, sind Antikörper: die körpereigenen Abwehrkräfte.Das Biotechnologie-Unternehmen Prothena arbeitet mit Roche zusammen, um seinen Antikörper (PRX002 / RO7046015) gegen Alpha-Synuclein bei Patienten mit PD-Diagnose zu testen.Letzten Monat veröffentlichten Wissenschaftler, dass der Antikörper der Firmenin einer Phase-I-Studie bei Menschen mit Parkinson-Krankheit sicher warund die Konzentration von Alpha-Synuclein in Blutproben senkte.Die Phase-II-Studie (PASADENA) findet in Österreich, Frankreich, Deutschland, Spanien und den USA statt.Erfahren Sie mehr auf der Website der Studieund sehen Sie sich eine Liste von Recruiting-Sites auf der MJFF-Testseite Fox Trial Finder an.
  • Biogen testet in einer Phase-II-Studie (SPARK-Studie) auch einen Anti-Alpha-Synuclein-Antikörper bei Parkinson-Patienten.Die Registrierung wird für kurze Zeit unterbrochen, während das Unternehmen Daten aus dem ersten Teil der Studie analysiert.Diese Lücke wurde im Voraus geplant, um die Sicherheit zu bewerten und zu verstehen, wie unterschiedliche Dosen im Körper funktionieren.Bleiben Sie auf dem Laufenden, um zu erfahren, wann die Biogen-Studie neue Teilnehmer akzeptiert und erfahren Sie mehr über die Zulassungskriterien auf der Studienwebsite.Sie können auch eine Verbindung zu Ihrer lokalen Lernseite im Fox Trial Finder herstellen.
  • AstraZeneca und Takeda testen gemeinsam einen Alpha-Synuclein-Antikörper bei Kontroll-Freiwilligen an einem einzigen Standort in Dallas, Texas.Erfahren Sie mehr und erhalten Sie Kontaktinformationenfür das Testteam.

Die Kraft des Immunsystems nutzen, um Zellen zu schützen

  • Die österreichische Biotech AFFiRiS fand ihren Impfstoff, der den Körper zur Produktion von Alpha-Synuclein-Antikörpern anregt (wie der Grippeimpfstoff gegen Influenza), war in einer Reihe von Phase-I-Studien, die von MJFF finanziert wurden, sicher und tolerierbar.Die Studien testeten sechs Dosen über vier Jahre und Wissenschaftler sahen eine Immunantwort.„Die klinischen Scores für PD waren während des gesamten Studienzeitraums stabil, die Studie wurde jedoch nicht entwickelt und nicht zur Beurteilung der klinischen Wirksamkeit eingesetzt“, schrieb das Unternehmen in einer Pressemitteilung.AFFiRiS plant eine Phase-II-Studie, um die Wirksamkeit des Impfstoffs zu untersuchen.

Verhinderung toxischer Proteinklumpen

  • MJFF-Grantee Neuropore hat sich mit dem Pharmaunternehmen UCB zusammengeschlossen, um die Verbindung NPT200-11 / UCB0599 zu entwickeln, die an Alpha-Synuclein bindet und dessen Akkumulation blockiert.UCB plant nun eine Phase-Ib-Studie, um Sicherheit und Verträglichkeit bei Kontrollpersonen und Parkinson-Patienten an einem einzigen Studienort in Europa zu untersuchen.
  • Proclara (früher Neurophage) entwickelt NPT088, das an Proteine ​​wie Alpha-Synuclein, Amyloid-Beta und Tau binden kann.(Die beiden letzteren sind an der Alzheimer-Krankheit und der frontotemporalen Demenz beteiligt.) MJFF-Mittel trugen dazu bei, dass NPT088 die Proteinaggregation in einem PD-Modell reduziert.Proclara führt derzeit eine Phase-I-Studie bei Menschen mit Alzheimer durch, da es ein Tool zur Visualisierung von Amyloid-Beta-Protein im Gehirn gibt, das helfen wird, zu beurteilen, wie gut NPT088 funktioniert.MJFF hat die Entwicklung eines ähnlichen bildgebenden Wirkstoffs für Alpha-Synuclein priorisiert.Wenn diese Studie erfolgreich ist, wird Proclara NPT088 bei Menschen mit Parkinson testen.Erfahren Sie mehr über die Alzheimer-Studie.

Diese sechs Therapeutika machen Fortschritte, und noch mehr sind ihnen auf den Fersen und bereiten sich auf Tests mit menschlichen Freiwilligen vor.

Fragen zur Teilnahme an der klinischen Forschung?Sehen Sie sich unser Trial-Teilnehmerpaketfür Videos und ein Handbuch an, um mehr über den Prozess und die Auswirkungen der Studienanmeldungen zu erfahren.

von Maggie McGuire Kuhl,

Quelle: https://www.michaeljfox.org/foundation/news-detail.php?latest-trials-against-top-parkinson-protein-alpha-synuclein

(deutsche Übersetzung mit Hilfe von Google-Translator)