Könnte Therapie gegen Darmentzündung Parkinson verhindern?

Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) erkranken praktisch nicht an Parkinson, wenn sie mit TNF-Hemmern behandelt werden. Darauf deutet eine groß angelegt Analyse von US-Versicherungsdaten.

Quelle:
https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/morbus_parkinson/article/965227/us-daten-therapie-darmentzuendung-koennte-parkinson-verhindern.html?wt_mc=nl.upd.AEZ_NL_NEWSLETTER.2018-06-07.Morbus+Parkinson.x

Ärzte Zeitung online, 07.06.2018