Kategorie: Aktuelle Fragen

Was sind MAO-Hemmer?

Monoaminooxidase-Hemmer – kurz MAO-Hemmer– gehören in erster Linie zur Gruppe der Antidepressiva. Einige von ihnen werden jedoch auch bei Morbus Parkinson angewendet. Wie der Name schon sagt, beruht… (weiter lesen)

dPV-Mitglied werden?

Werden Sie Mitglied! Für Parkinson-Betroffene ist das erste halbe Jahr als „Schnuppermitgliedschaft“ beitragsfrei! Hier können Sie online Ihren Mitgliedsantrag ausfüllen: https://www.parkinson-vereinigung.de/wir-ueber-uns/mitgliedsantrag.html Sie können unsere Arbeit auch durch eine Spende… (weiter lesen)

Welche Kliniken sind auf Parkinson spezialisiert?

Viele Kliniken in der Bundesrepublik, akute wie stationäre Reha-Einrichtungen, weisen immer wieder als Behandlungsschwerpunkt die Indikation „Morbus Parkinson“ bzw. „Bewegungsstörungen“ aus. Damit ist jedoch nicht immer gewährleistet, dass… (weiter lesen)

Ping-Pong gegen Parkinson?

Abgesehen von den Sportmuffeln, die unter dem Motto „Sport ist Mord“ leben, lautet die einhellige Meinung wohl, dass Bewegung für die Gesundheit vor allem förderlich ist. Tischtennis gilt… (weiter lesen)

Alpha-Synuclein mit Reparaturfunktion?

Ein kleines Eiweiß könnte bei der Entwicklung einer Parkinson-Therapie helfen Es handelt sich um das Eiweiß Alpha-Synuclein. Forschern ist es aus den Gehirnen von Parkinson-Patienten bekannt, wo es… (weiter lesen)

Liegt der Ursprung des Parkinson-Leidens im Darm?

Der Darm ist für viele unserer Befindlichkeiten verantwortlich – aber verursacht er auch Parkinson? Wo die Parkinsonkrankheit, im Volksmund auch Schüttellähmung genannt, genau entsteht, ist noch immer nicht… (weiter lesen)

Was heißt „Parkinson-Nurse“?

Mit dem Begriff Parkinson-Nurse wird eine speziell ausgebildete Pflegekraft bezeichnet, die sich um alle spezifischen Belange der Unterstützung und Versorgung von Parkinson-Patienten kümmert. Auf Initiative von Prof. Dr.… (weiter lesen)

Chat-Protokoll: Parkinson

NDR | Visite | 16.04.2019 | 20:15 Uhr Neurologin Prof. Daniela Berg hat im Visite Chat Fragen zum Thema Parkinson beantwortet. Das Protokoll zum Nachlesen: Ursula B.: Wann… (weiter lesen)

Was ist „Parkinson“?

Vor zweihundert Jahren, 1817, erschien im Londoner Verlagshaus Sherwood, Neely and Jones eine kleine Monographie mit dem Titel „AN ESSAY ON THE SHAKING PALSY“ – auf Deutsch: „Eine… (weiter lesen)

Wird der Morbus Parkinson immer häufiger?

Dienstag, 2. Oktober 2018 – Der Eindruck täuscht nicht. In vielen Ländern der Erde ist die Zahl der Menschen, die an einem Morbus Parkinson erkrankt sind, deutlich gestiegen.… (weiter lesen)

Jung von „Parkinson“ betroffen?

Parkinson beschränkt sich nicht auf das höhere Lebensalter. 10% aller Parkinsonpatienten erkranken um das vierzigste Lebensjahr. Diese früh Erkrankten haben andere soziale, familiäre und finanzielle Probleme, als jene,… (weiter lesen)

Betroffen als Partner bzw. Angehöriger?

Wenn Ihr Partner oder Angehöriger an Parkinson erkrankt ist, wird das auch für Sie mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden sein. Je mehr Sie sich über die Erkrankung… (weiter lesen)

Welche Anrechte habe ich auf Sozial- und Versicherungsleistungen?

Wegweiser zum Thema Leben mit Behinderungen · Internetangebot des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialeshttps://www.einfach-teilhaben.de/DE/AS/Themen/FinanzielleHilfen/finanziellehilfen_node.html Einen guten Überblick über Ihre Patientenrechte und Ansprüche auf Förderungen und Hilfen bietet die… (weiter lesen)

Sie suchen Neurologen bzw. Therapeuten in Stuttgart?

Liste der Neurologinnen und Neurologen (Quelle: Kassenärztliche Vereinigung) Gelbe Seiten: Physiotherapie in Stuttgart Gelbe Seiten: Logopädie in Stuttgart Gelbe Seiten: Ergotherapie in Stuttgart

Kürzlich Diagnose „Parkinson“ erhalten?

Wenn bei Ihnen oder in Ihrer Umgebung gerade Parkinson diagnostiziert wurde, bieten wir Ihnen Informationen und Unterstützung, um Ihnen zu helfen. Kurz das Wichtigste: Parkinson ist eine schleichend… (weiter lesen)